Auftritte im Rahmen des CellerKulturSommers Im Theaterzelt „Manege frei“ und im Schlossinnenhof WIE FINDET MICH DAS GLÜCK ? Eine Performance mit Bewegung –Tanz -Text – Musik - Objekten/Requisiten und Überraschungen Montag, 5.7.2021 19.30 Uhr (Einlass 18.30) Theaterzelt am Celler Schloss Montag, 19.7.2021 19.30 Uhr (Einlass 18.30) Schlossinnenhof „Wie findet mich das Glück?“ ist eine offene Frage, die ganz viele Antworten zulässt und auch negative Antworten oder das Unglück miteinschließt. „Wie findet mich das Glück?“ fragt nach der menschlichen Sehnsucht und Hoffnung. Grundsätzlich stimmt uns der Gedanke an das Glück positiv, aktiv und zukunftsorientiert. „Wie findet mich das Glück?“ setzt doch auch Mut und Handlung voraus, sonst kann ich das Glück nicht wahrnehmen oder das Glück mich nicht finden. Auf der Suche nach dem Glück gehen wir so manche Wege – sollen wir dem Glück einen Stuhl hinstellen, damit es sich bei uns niederlässt? Oder sollten wir zu einer duftenden Blume werden…. Eine Performance mit Bewegung-Tanz-Text – Musik – Objekten/Requisiten und Überraschungen. Regie: Frank Niemöller (www.frank.niemöller.de) Künstlerische Assistenz: Liliane Steinke, vhs und TAPO e.v. (www.tapo-acts.de) TEAMBau-Performer*innen: Michaela Block, Silke Feltrup, Margit Harms, Ortrun Kaul, Helga Könings-Schinner, Martina Kunz, Svenja Mayer, Barbara Meuschel, Anke Meyer-Bartels, Silvia Rohwer, Maren Sachau, Liliane Steinke, Cordula Uhde, Angelika Winkler Ticketbuchungen online (12.- €) Montag, 5.7.2021 – 19.30 Uhr (Theaterzelt) https://schlosstheatercelle.reservix.de/p/reservix/event/1674712 Montag, 19.7.2021 – 19.30 Uhr (Schlossinnenhof) https://schlosstheatercelle.reservix.de/p/reservix/event/1674730 Direkt an der Theater- oder Abendkasse kostet das Ticket je 10.- € Ein Projekt in 2021 der kulturellen Bildung gefördert von
 
vhs – Performancegruppe TEAMBau Wie findet mich das Glück? (Produktion 2021)